Zimmermann
Seminare & Fortbildungen

Gesundheit und Pflege im Fokus

Vorträge für Interessierte, Betroffene und verschiedene Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Unsere Lebenserwartung ist im Laufe der Zeit deutlich angestiegen, jede fünfte Person in Deutschland ist älter als 66 Jahre (Bundesamt, 2021). Das stellt die Gesellschaft und damit jeden Einzelnen vor Herausforderungen, vor allem im Bereich der Gesundheit und Pflege.

Um für den Alltag in der Pflege und für die Gesundheit im Alter vorzusorgen bieten wir Vorträge an, die sich mit den Themen Wundbehandlung, Diabetes, Ernährung, Inkontinenz und Venengesundheit beschäftigen. Dabei wird sowohl theoretisches Wissen vermitteln, als auch praktische Kniffe gezeigt.

ICW-Rezertifizierungsseminar

ICW-Rezertifizierung „Wundinfektion & Behandlung von infizierten Wunden“

Die Agenda umfasst die Grundlagen der Infektiologie, Diagnostik der Wundinfektion, die Diagnose zur Therapie der Wundinfektion und der Mythos Silber.

Zielgruppe:

  • Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • medizinische Fachangestellte
  • Arzthelfer/innen und andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender
  • 8 Punkte ICW e.V.

Referent/in:

  • Rupert Brenninger

 


Datum: 15.05.21, 08:45 - 16:30 Uhr    Preis: 65,00€   Ort: Straubing, Äußere-Passauer-Str. 60
 

Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Ziel des Expertenstandards ist es, das Hintergrundwissen für chronischen Wunden zu vermitteln, aktuell zu halten und zu vertiefen. Hierzu klären wir die Diagnostik und Therapie der wichtigsten Wunderkrankungen sowie die Rolle des Selbstmanagements von Patienten und Angehörigen. Zudem gehen wir auf die Anforderungen der sachgerechten Dokumentation ein.

Zielgruppe:

  • Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • medizinische Fachangestellte
  • Arzthelfer/innen und andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 2 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Referent/in:

  • Thomas Bonkowski

 


Datum: 23.06.21, 16:00 - 18:00 Uhr    Preis: 20,00€   Ort: Online
 

Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Der Dekubitus zählt zu den häufigsten chronischen Wunden in Deutschland. Es ist wichtig die individuellen Risiken von Pflegebedürftigen zu erkennen und die Entstehung des Dekubitus zu verhindern. Unter anderem zeigen wir Ihnen welche Maßnahmen der Druckentlastung und –verteilung es gibt und wie die richtige Dokumentation aussieht.

Zielgruppe:

  • Betroffene und Angehörige von Betroffenen
  • Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • medizinische Fachangestellte
  • Arzthelfer/innen und andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 2 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

 


Datum: 16.10.21, 13:00 - 14:30 Uhr    Preis: 20,00€   Ort: Online
 

Ausbildung zum Inkontinenzbeauftragten

Für die Ausbildung zum Inkontinenzbeauftragten ist es wichtig, die medizinischen Grundlagen der Inkontinenz zu kennen. Hierzu gehen wir auf die Expertenstandards in der Pflege ein. Neben der Haut und den damit verbundenen Pflegemaßnahmen erläutern wir auch die Möglichkeit der Förderung der Harnkontinenz. Eine besondere Herausforderung stellt die Inkontinenz bei demenzkranken Personen dar, daher gehen wir auf diese verstärkt ein und klären die geltenden gesetzlichen Regelungen. Im praktischen Teil zeigen wir Ihnen verschiedene Anlegetechniken.

Zielgruppe:

  • Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • medizinische Fachangestellte
  • Arzthelfer/innen und andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Referent/in:

  • Bianca Hübler

 


Datum: 10.06.21, 09:00 - 14:00 Uhr    Preis: 80,00€   Ort: Straubing, Zwickauerstraße 14
 

Diabetes mellitus

Wer an Diabetes leidet sollte nicht nur in der Lage sein Medikamente richtig einzunehmen oder Insulin zu spritzen, sondern man sollte auch in der Lage sein Folgeerkrankungen vorzubeugen, wie beispielsweise eine Polyneuropathie oder einen diabetischen Fuß. Um dies gewährleisten zu können, klären wir Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Diabetes.

Zielgruppe:

  • Betroffene und Angehörige von Betroffenen
  • Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • medizinische Fachangestellte
  • Arzthelfer/innen und andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 2 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Referent/in:

  • Dr. Renate Waas

 


Datum: 15.06.21, 18:00 - 19:30 Uhr   Preis: 50,00 €   Ort: Straubing, Zwickauerstraße 14
 

Venenveränderung und Kompression

Unser Venensystem ist für den Transport des sauerstoff- und nährstoffarmen Blutes zuständig. Funktioniert dieser Rückstrom zum Herzen nicht mehr richtig, entstehen Venenerkrankungen. Sie lernen in dem Seminar die typischen Venenveränderungen kennen, außerdem zeigen wir Ihnen wieso Kompression wichtig ist und welchen Nutzen diese bietet.

Zielgruppe:

  • Betroffene und Angehörige von Betroffenen
  • Interessierte im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 2 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Referent/in:

  • Heike v. d. Kall

 


Datum: 26.05.21, 13:00 - 14:30 Uhr oder 21.07.21, 17:30 - 19.00 Uhr    Preis: 20,00€   Ort: Online
 

Ernährungsgrundlagen

Das Thema Ernährung begleitet uns täglich und nimmt einen großen Einfluss auf unser körperliches und geistiges Wohlergehen. Es ist wichtig sich mit seiner Ernährung auseinanderzusetzen, um langfristig gesund zu bleiben. Hierzu sollte man die Nährstoff-Zusammensetzung kennen, wissen wie unsere Verdauung funktioniert und was man beim Einkaufen beachten sollte. Außerdem klären wir die besonderen und individuellen Bedürfnisse der Ernährung im Alter.

Zielgruppe:

  • Betroffene und Angehörige von Betroffenen
  • Interessierte im Gesundheitswesen

Fortbildungspunkte:

  • 2 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Referent/in:

  • Nicole Brandstetter

 


Datum: 22.06.21, 18:00 - 19:30 Uhr    Preis: 20,00€   Ort: Online
 

Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt an!

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und Sie erhalten eine Bestätigung von uns. Im Anschluss an die Veranstaltung überreichen wir Ihnen ein Zertifikat für die Teilnahme. Anmeldeschluss ist eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung.

Fortbildungspunkte

Wir sind ein anerkannter Bildungsträger der Registrierung beruflich Pflegender, daher können Sie mit unseren Veranstaltungen Fortbildungspunkte sammeln und im Bedarfsfall Ihre berufliche Qualifizierung nachweisen.