Zimmermann
Aktuelles

Modellieren statt modeln: Girls`Day 2013 bei Zimmermann

Mädchen erobern Orthopädietechnik

+++ "Modellieren statt modeln" hieß es am heutigen Donnerstag, den 25.4.2013, im Straubinger Sanitätshaus Zimmermann für sechs Mädchen aus der Mädchenrealschule der Ursulinen in Straubing und dem Veit-Höser-Gymnasium in Bogen. Beim Girls`Day 2013 konnten die Mädchen einen ersten Einblick in die Arbeiteiner Orthopädietechnik-Werkstatt im Familienunternehmen Zimmermann bekommen. "Mit unserer Teilnahme am bundesweiten Aktionstag wollen wir die Mädchen von heute über handwerkliche Berufsmöglichkeiten informieren und sie für das Handwerk Orthopädietechnik begeistern" so Markus Zimmermann, Inhaber des Familienunternehmens in dritter Generation. 


Praktisches Erleben in der Orthopädietechnikwerkstatt 
Nach einem gemeinsamen Start mit Informationen zum Sanitätshaus Zimmermann und den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten ging es für die Mädchen gleich in die Orthopädietechnik-Werkstatt. Für Orthopädietechnik-Meister Alois Bielmeier war es besonders wichtig, dass die Teilnehmerinnen an dem Zukunftstag so viel wie möglich selbst ausprobieren und testen können. Als besonderes Highlight scannte, modellierte und fräste er mit jedem Mädchen ihr eigenes Paar Einlagen. Besonders begeisterte die
Teilnehmerinnen, dass sie nicht nur ihren Namen auf die Einlagen gravieren konnten, sondern dass sie diese auch mit nach Hause nehmen durften.


Großes Engagement für Auszubildende

Das Sanitätshaus ZIMMERMANN mit Hauptsitz in Straubing legt seit jeher großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung seiner Mitarbeiter. Vor allem bei Auszubildenden achten die verantwortlichen Personen bei ZIMMERMANN darauf, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen von Anfang an in viele relevante Abläufe eingebunden werden und so einen Überblick über alle Bereiche erhalten. "Es ist unser Ziel, möglichst alle unsere Auszubildenden, nach der Ausbildung weiterbeschäftigen zu können" betont Markus Zimmermann. "Als langjähriges Ausbildungsunternehmen in Straubing sind viele unserer Mitarbeiter schon von der Ausbildung über mehrere Jahrzehnte in unserem Betrieb beschäftigt" bestätigt die Ausbildungsbeauftragte Magdalena Brunnmeier, "dabei legen wir großen Wert auf Gemeinschaftsaktivitäten". Für Mädchen und Jungs, die noch vor der beruflichen Entscheidung stehen bietet das Sanitätshaus Zimmermann Praktika, um erste Einblicke in die verschiedenen Berufsfelder zu bekommen.


ZIMMERMANN beschäftigt derzeit 21 junge Frauen und Männer, die als Einzelhandelskaufleute, Orthopädie-Techniker und Bandagist, Orthopädieschuhtechniker, Bürokaufleute, Fachinformatiker und seit 1. September 2012 auch als Fachkräfte für Lagerlogistik ausgebildet werden.

Girls`Day 2013 bei Zimmermann
Girls`Day 2013 bei Zimmermann

Zurück