Zimmermann
Aktuelles

Versorgung für Groß und Klein

Wir geben auch unseren jüngsten Kunden ein Stück Lebensqualität zurück

Ein besonderes Anliegen ist uns die Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Einfühlsam und mit viel Geduld passen wir den jungen Kunden Orthesen und Prothesen an, welche nicht nur funktionell und technisch auf dem aktuellsten Stand der Technik sind, sondern auch noch gut aussehen und durch individuelles Design zum Tragen anregen.

Im Folgenden stellen wir ein Mädchen mit einer angeborenen Dysmelie vor. Für sie ist ihr Handicap etwas völlig normales.

 

Was ist eine Dysmelie?

Die Dysmelie ist eine Fehlbildung, die Gliedmaßen z.B. Beine, Arme, Hände und/oder Arme betrifft. Fehlbildungen im Rahmen einer Dysmelie sind bereits angeboren.  Diese können in seltenen Fällen vererbt werden. Meistens passieren diese jedoch durch äußere Einflüsse bei der Schwangerschaft, wie fehlende Blutzufuhr durch Umwicklung der Gliedmaßen durch die Nabelschnur oder Hormonstörungen.

 

Perfekte Versorgung der oberen Extremität

Es ist wichtig, so früh wie möglich mit einer Versorgung zu beginnen, aber keinen Druck auf das Kind auszuüben. Die Prothese soll als Spielzeug betrachten werden, welches das Kind benutzt, wenn es Lust dazu hat. So ist es auch im Fall der 7-jährigen Johanna. Für Johanna und Ihre Eltern ist die tägliche Nutzung der myoelektrisch gesteuerten Armprothese etwas völlig normales und alltägliches.  Hier ist reaktionsschnelles zugreifen sehr wichtig, denn Kinder möchten ihre Welt mit den Händen greifen und verstehen lernen.

Myoelektrische Prothesen reagieren generell auf die jeweiligen Muskelsignale der Trägerin. Die Steuerungsprogramme erlauben es die Handprothesen individuell auf den Anwender abzustimmen – je nachdem, ob er ein oder zwei Muskelsignale ansteuern kann. Ebenfalls einstellbar sind Griffkraft und Griffgeschwindigkeit.

Unsere Orthopädietechnikmeister/innen sowie unser Partner ottobock berücksichtigen bei der prothetischen Armversorgung des Anwenders die individuelle Anforderung, sowie den Wunsch nach Bewegungsfreiheit und Spontanität. Das fundierte Expertenwissen, sowie das innovative System lassen sich nach den Bedürfnissen entsprechend zusammenstellen. So wird für den Träger eine leicht zu handhabende, alltagstaugliche und ansprechende Versorgungslösung gewährleistet.

Bilder: Die ausgewählten Bilder dienen nur zur Veranschaulichung.
(c) Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH

Zurück